px filterUnser bester jemals gebauter Filter!

Von der Konzept-Idee eines der zwei Startgeräte für den Aufbau eines Komplett-Filter-Systems:

Stromversorgungssysteme sind hervorragende Antennen für alle Hochfrequenzstörungen, die u.a. von allen Mobiltelefonen ausgehen. Mit dem Netzstrom werden zusätzlich leitungsgebunden getaktete Frequenzen und Störungen transportiert, die von allen Arten von Hausgeräten, Schaltnetzteilen und Energiesparlichtquellen erzeugt werden. Alle diese Störungen zusammen erzeugen in allen Geräten technisches Fehlverhalten bis hin zu Defekten.

Kurvendiagramm

  • 3-stufig, sehr hohe breitbandige Dämpfung
  • hohe Einfügungsdämpfung unabhänig der jeweiligen Netzimpedanz
  • Spannungsfestigkeit
    • 1,7 kVDC zwischen L-N
    • 2,7 kVDC zwischen L/N-P (Prüfspannung 2 sec)
  • gefertigt nach Militärspezifikationen für min 200.000 Betriebsstunden
  • sehr hohe Strombelastbarkeit von 30 A
 

ANWENDUNG

PX FILTER ist mit 6 Ausgängen ausgestattet. Dort können

  • 6 zu filternde Geräte oder
  • 6 PX Trafomodule
  • oder eine Kombination aus beiden

angeschlossen werden.

Die Trafos

Probleme durch häufig auftretende Veränderungen des Stroms (Netzfrequenz, Sinusfunktion der Netzkurve, Frequenzanschnitte, Gleichspannungsanteile, Ausgleichsströme usw.) vermeiden wir durch den Einsatz eines Trenn-Trafos. Physikalisch bedingt kann ein TT nur Sinus-förmige Wechselspannung induktiv umsetzen und sorgt damit für eine sehr saubere Versorgung der angeschlossenen Verbraucher.

Die PX Module sind mit Ringkern-Trenntrafos mit hohen Belastungsreserven ausgestattet, die PX CC Module beinhalten Schnittbandkern-Trafos ( Double CC Core ) mit hoher Impuls-Strom-Lieferfähigkeit.